VB Logo 

Wie bereits im Vereinsheft geschrieben sind unsere neuen Beachplätze am Sportpark Schweinau seit Mai 2015 für den Spielbetrieb freigegeben. Auch die Online-Reservierung war eine Saison lang aktiv, leider hat der Hauptverein beschlossen, auf ein neues System umzustellen, das noch nicht verfügbar ist. Falls wir wieder ein Reservierungssystem haben sollten gilt es, Folgendes zu beachten:

  • Alle vordefinierten Reservierungsmöglichkeiten sind auf jeweils volle Stunden definiert. Wer zwei Stunden spielen will, trägt sich eben für 2 Slots ein.
  • Für Platz 1 (offenes Spiel) wurden 8 Anmeldungen + Warteliste konfiguriert. Sobald sich zumindest ein Interessent gemeldet hat, wechselt die Hintergrundfarbe auf grün, sind bereits 8 Leute gemeldet, wechselt sie auf rot.
  • Für Platz 2 (geschl. Gruppenbuchung) ist der Hintergrund grundsätzlich grün (Platz ist noch belegbar) und wechselt bereits bei einem angemeldeten Spieler auf rot (Platz ist belegt).

Grundsätzlich soll Platz 1 (das ist der Platz direkt am Gerätecontainer) für offenes Spiel freigehalten werden. Hier kann man sich zwar online stundenweise eintragen bzw. nachschauen, ob andere auch da sein wollen, aber alle Spielwilligen (egal ob angemeldet oder nicht) sind gehalten, die Spielanteile untereinander fair zu regeln. Platz 2 dagegen kann stundenweise exklusiv gebucht werden. Damit könnt Ihr sicherstellen, dass Ihr mit Euren Beachpartnern und -gegnern definitiv zur festgelegten Zeit auch spielen könnt. Aktuell steht es jedem Post SV Volleyballer mit Beachvolleyball Sonderbeitrag frei, sich beliebige Zeiten zu reservieren. Wir bitten allerdings um die nötige Fairness, sich einerseits nur Zeiten zu reservieren, die man auch tatsächlich wahrnehmen möchte und andererseits nicht zu exzessiv zu reservieren. 

Um überhaupt reservieren zu können, braucht Ihr nicht unbedingt einen Account. Allerdings ist die 'anonyme' Reservierung wegen der unvermeidbaren Antispam-Mechanismen etwas aufwändiger.

Unabhängig von der Online-Reservierung besteht die Möglichkeit, unsere Plätze kostenpflichtig stunden- und tageweise exklusiv zu buchen. Während bei der normalen Buchung selbstverständlich nur Post SV Mitglieder mit Beachvolleyball Sonderbeitrag spielberechtigt sind, steht es dem Buchenden bei der kostenpflichtigen Buchung völlig frei, den Teilnehmerkreis zu definieren. Da die kostenpflichtige Buchung für ganze Tage über den Hauptverein erfolgt, empfehlen wir, diese mind. 2-3 Wochen vor der geplanten Nutzung zu beantragen. Einzelnutzungen können auch kurzfristig reserviert und vor Ort bezahlt werden. Für Firmen und andere Institutionen besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, einen festen Termin montags bis donnerstags zwischen 17 und 21 Uhr über die gesamte Saison zu buchen.

Das Nutzungsentgelt beträgt 2018 pro Feld

     für eine wöchentliche Nutzung pro Saison:  220 Euro pro Wochenstunde
     für eine Tagesnutzung:  120 Euro pro Tag
     für eine Einzelnutzung:    12 Euro pro Stunde

Einzelspieler ohne Beachvolleyball-Sonderbeitrag zahlen pro Stunde und Feld, auf dem sie mitspielen, 2 Euro.

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Nutzungsentgelt nicht enthalten. Im Nutzungsentgelt sind sämtliche Nebenkosten einschl. Strom- und Wasserverbrauch, Reinigung und Heizung enthalten.

Solltet Ihr sonst noch Fragen haben, wendet Euch bitte an unseren Beach-Koordinator Chris!

Danke!