VB Logo 

Der Startschuß zum Beachen ist gefallen, denn ab sofort können die Beachplätze genutzt werden. Dank einiger fleißiger Hände am vergangenen Wochenende (19.+20.3.2016) braucht es lediglich noch schönes Wetter und die Bälle fliegen über 2 frisch gesiebte Felder.

Allen freiwilligen Helfern, ob groß oder klein, vielen DANK für euren Einsatz beim Unkraut zupfen, Laub zusammenhaken und Netz aufstellen.

Tobias Knieling, Hugo Trevisi, Christopher Münch, Peter Müller, Melanie Kreutz, Florian und Marleen Sachse, Marc Hawes

Auf eine schöne Beachsaison!!!

Ja, ab 30 ist man (oder besser Frau) Senior im Volleyball!!! Und so hatten wir uns in den Kopf gesetzt, dieses Jahr an den Meisterschaften der Seniorinnen Ü31 teilzunehmen - mit einer Mannschaft zusammengestellt aus den Damen 1 und Mixed-Ladies.

Die Nordbayrische Meisterschaft mit "links" erledigt, hieß es am 20.03.2016 Abfahrt vom Nürnberger HBF um 06:35 nach München, in München schön frühstücken und dann die Halle vom FTM Schwabing(H) suchen.

In einer wunderschönen neuen Dreifachhalle fanden wir in der ersten Partien gegen den TSV München-Ost langsam zu unserem Spiel, dass leider an die Münchener Mannschaft ging mit 25:14 und 25:18. Das 2.MannschaftsfotoSpiel gegen den Gastgeber FTM Schwabing (H) verloren wir zu 11 und 10 Punkten und gegen den 2.Bundesligisten TSV Friedberg kam es noch dicker (25:8 und 25:6). Da war die Puste raus.

Trotzdem hat es uns Spaß gemacht und werden voraussichtlich nächstes wieder starten - war ein guter Trainingstag. :-)

Wie jedes Jahr veranstaltet der Post SV auch 2016 wieder das Post SV Mixed Volleyball Mai Turnier. Einladung und Infos zur Anmeldung findet Ihr hier.

Die Volleyballabteilung des Post SV bietet traditionell ihre Trainings und Freizeitangebote unter der Woche am Abend an. So war es für uns zunächst etwas ungewohnt, als wir vor zwei Jahren gefragt wurden, ob wir uns vorstellen könnten, in der vereinseigenen Ballsporthalle im Sportzentrum Süd Volleyballtermine anzubieten. Zuerst war natürlich unklar, ob sich überhaupt ein Trainer für einen solchen Termin finden würde. Immerhin stehen viele unserer Trainer bereits an 2 Abenden unter der Woche in der Halle und betreuen ihre Teams am Wochenende an den Spieltagen. Entsprechend wurde das 'Sonntagsvolleyball' erst einmal als Gemeinschaftswerk auf unregelmäßiger Basis eingeführt. Wenn sich rechtzeitig ein Trainer für einen Sonntagstermin meldete, dann fand das Sonntagsvolleyball statt, falls nicht, dann eben nicht. So kamen wir im ersten Jahr auf ca. 30 Termine für Sonntagsvolleyball, die sich unerwartet großer Beliebtheit erfreuten. Inzwischen ist aus dem 'Exot Sonntagsvolleyball' längst ein normales Training geworden. Was mit einem lockeren unverbindlichen Termin begann, umfasst nun allwöchentlich den kompletten Sonntag Nachmittag ab 13 Uhr, beginnend mit einem Mixed-Termin, gefolgt von einem Freizeit-Termin und schließlich abgeschlossen von in vierzehntägigem Wechsel Techniktraining und Sondertraining Herren II. Schaut doch mal rein, wenn Ihr Zeit habt!